Tiroler Speck-Schnecken

Dauer: 25 Minuten

Zutaten für ca. 12 Stück

180 g HANDL TYROL Tiroler Speck g.g.A. Schinkenspeck
1 Pk. Blätterteig
3-4 EL Tomatenmark
200 g Käse (gerieben)
Frische Petersilie
Frischer Schnittlauch
Tiroler Speck g.g.A. Schinkenspeck - ideal für herzhafte Häppchen AMA Tiroler Speck g.g.A. Schinkenspeck 100g Handl Tyrol

Die Zubereitung

Schwierigkeitsgrad:
Anfänger
  1. Für die Speck-Schnecken den Backofen auf 200° Ober-/Unterhitze vorheizen. Den Blätterteig direkt aus dem Kühlschrank verarbeiten, entrollen und mit dem Tomatenmark bestreichen. 
  2. Die unteren 2/3 des Teiges mit dem Tiroler Speck g.g.A. Schinkenspeck belegen und die gehackte Petersilie und den geriebenen Käse darüber streuen.  
  3. Den belegten Teig zusammenrollen und die Rolle in ca. 1-2 cm dicke Scheiben schneiden. Diese Scheiben auf ein Blech legen und nach Belieben mit etwas extra Käse bestreuen.
  4. Die Speck-Schnecken ca. 15-20 Minuten backen. Mit Schnittlauch oder anderen Lieblingskräutern garniert servieren.

Tipp: Die Speck-Schnecken können mit beliebigen Zutaten wie z.B. Paprika, Mais, Champignons, … ergänzt werden.

Rezept drucken

Tiroler Speck-Schnecken

Play Video
Tiroler Speck g.g.A. Schinkenkspeck Handl Tyrol

Wennst Ideen zum Kochen suchst. Werde Tyroler!

Damit der Tiroler Speck g.g.A. mit den weiteren Zutaten das gewünschte harmonische Gesamtbild entfalten kann, ist die Auswahl der richtigen Specksorte besonders wichtig.

Schinkenspeck
Tiroler Speck g.g.A. Schinkenspeck
Pfannenwender Handl Tyrol
Schon probiert?
Rezepte