Honig-Speck auf Häuptelsalat

ca. 25 Minuten

Zutaten für 4 Personen

Für den Salat:
70 g HANDL TYROL Tiroler Speck g.g.A. Schinkenspeck
2 EL Honig
1 TL grober Pfeffer
3 Häuptelsalatherzen oder saisonale Sommersalate und Blüten
120 g Himbeeren
2 EL Walnüsse
20 Blätter Minze
50 g fester Tiroler Ziegenkäse

Für das Dressing:
1 EL Honig
2 EL Apfelessig
3 EL Sonnenblumenöl
Salz, Pfeffer

Tiroler Speck g.g.A. Schinkenspeck verleiht diesem Gericht eine besondere Note AMA Tiroler Speck g.g.A. Schinkenspeck 100g Handl Tyrol

Zubereitung

Schwierigkeitsgrad:
Anfänger
  1. Den Tiroler Speck g.g.A. Schinkenspeck in Streifen schneiden, auf einem Backblech verteilen und im Backrohr bei 200 °C ca. 10-12 Minuten lang knusprig braten. Honig auf dem heißen Speck verteilen und am Backblech nochmals ca. 2 Min. im Backrohr leicht karamellisieren lassen, mit grobem Pfeffer würzen.
  2. Den Tiroler Ziegenkäse in feine Scheiben hobeln, die Walnüsse grob hacken.
  3. Für das Dressing alle Zutaten gut vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Salatherzen auseinanderbrechen, die Himbeeren und Walnüsse dazu geben und mit dem Dressing abschmecken. Auf einem Teller anrichten, die Himbeeren, Walnüsse und den Käse darauf verteilen.
  4. Vor dem Servieren den Salat mit knusprigem Speck, frischer Minze und Blüten garnieren.
Rezept drucken
rezeptmag Handl Tyrol

Wennst Ideen zum Kochen suchst. Werde Tyroler!

Wir Tiroler genießen unsere Speck- und Schinkenspezialitäten zu jeder Tageszeit. Moderne und kreative Gerichte, egal ob für das Frühstück, zu Mittag oder als Mitternachtssnack findet ihr in unseren Rezeptheften.

Ansehen
Neue Inspirationen für leckere Gerichte