Saiblingsfilet mit Speck-Kruste

ca. 30 Minuten

Zutaten für 4 Personen

Für den Fisch:
4 geputzte Saiblingsfilets ohne Haut
50 g HANDL TYROL Tiroler Speck g.g.A. Schinkenspeck
1 EL Öl
1 Apfel
1 kleiner Bund Petersilie
2 EL Walnüsse
1 EL Butter
50 g Weißbrot
1 Ei
Salz, Pfeffer  

Für den Salat:
100 g Fisolen
2 Schalotten
1 Chilischote
1 Knoblauchzehe
1 Packung Gartenkresse
4 EL Sonnenblumenöl
2 EL Apfelessig
Salz, Pfeffer

Tiroler Speck g.g.A. Schinkenspeck verleiht diesem Gericht das gewisse Etwas AMA Tiroler Speck g.g.A. Schinkenspeck 100g Handl Tyrol

Zubereitung

Schwierigkeitsgrad:
Hobbykoch
  1. Für die Kruste die Butter schaumig schlagen. Die Walnüsse zusammen mit dem Weißbrot und der Petersilie fein mixen und den Apfel grob reiben. Den Tiroler Speck g.g.A. in feine Streifen schneiden.
  2. Die Schinkenspeckstreifen in einer Pfanne mit einem Esslöffel Öl knusprig braten. Danach mit Apfel, Butter, Ei und dem Weißbrotgemisch vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Die Fisolen in reichlich Salzwasser bissfest kochen, kalt abschrecken und der Länge nach auseinanderziehen. Schalotten, Chili und Knoblauch fein hacken und in einer Pfanne mit dem Sonnenblumenöl goldgelb anbraten. Die Fisolen dazu geben, kurz durchschwenken und mit Salz, Apfelessig und Pfeffer abschmecken.
  4. Den Fisch auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit etwas Salz würzen. Die Kruste darauf verteilen und bei 200 °C ca. 5 Minuten lang braten.
  5. Die Fisolen auf einem Teller anrichten, den Fisch darauf geben und mit frischer Kresse garnieren.
Rezept drucken
Segment Tiroler Speck g.g.A. Handl Tyrol

Kochen mit Speck

Wusstest du, dass es neben dem Tiroler Speck g.g.A. Schinkenspeck noch vier weitere Sorten Tiroler Speck g.g.A. (geschützte geographische Angabe) gibt? Und dass HANDL TYROL der einzige Hersteller von allen fünf Sorten ist?

Tiroler Speck g.g.A.
Mhhh....