Speck-Gröstl

ca. 30 Minuten

Zutaten für 4 Personen

600 g Kartoffeln
1 große Zwiebel
250 g gekochtes Rindfleisch
200 g HANDL TYROL Tiroler Speck g.g.A. Schinkenspeck
100 g Cocktailtomaten
Butter oder Schmalz zum Anbraten
Salz, Pfeffer
Majoran
frische Petersilie
Kümmel

Tiroler Speck g.g.A. Schinkenspeck verleiht einem Gröstl ein mild-würziges Aroma AMA Tiroler Speck g.g.A. Schinkenspeck 300g Handl Tyrol

Zubereitung

Schwierigkeitsgrad:
Anfänger
  1. Kartoffeln am besten am Vortag mit der Schale kochen, noch heiß schälen und danach in bleistiftdicke Scheiben schneiden. Zwiebel und Rindfleisch in feine Streifen schneiden und den Tiroler Speck g.g.A. Schinkenspeck grob schneiden. Cocktailtomaten halbieren oder vierteln.
  2. Butter oder Schmalz in der Pfanne erhitzen und die geschnittenen Zwiebeln anrösten. Dann die Kartoffeln zugeben und beides goldbraun knusprig rösten. Anschließend Kartoffeln und Zwiebeln aus der Pfanne nehmen und das Bratfett aufbewahren.
  3. In dem restlichen Bratrückstand die Rindfleischstreifen kräftig anbraten. Den Tiroler Speck g.g.A. Schinkenspeck und die Tomaten zugeben und diese ebenfalls kurz anbraten und vorsichtig unter die Bratkartoffeln unterheben.
  4. Mit Salz, frisch gemahlenem Pfeffer, Majoran, Petersilie und etwas Kümmel würzen.

Tipp: Zum Speck-Gröstl passen Krautsalat, Speck-Krautsalat oder grüner Salat, aber auch ein Spiegelei.

Rezept drucken
Segment Tiroler Speck g.g.A. Handl Tyrol

Kochen mit Speck

Wusstest du, dass es neben dem Tiroler Speck g.g.A. Schinkenspeck noch vier weitere Sorten Tiroler Speck g.g.A. (geschützte geographische Angabe) gibt? Und dass HANDL TYROL der einzige Hersteller von allen fünf Sorten ist?

Tiroler Speck g.g.A.
Mhhh....