Speck-Bier-Suppe mit Röstzwiebel

ca. 40 Minuten

Zutaten für 4 Personen

1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
250 ml helles Bier
150 g HANDL TYROL Tiroler Speck g.g.A. Bauchspeck
700 ml Geflügelsuppe
3 mittlere Kartoffeln (ca. 250 g)
Salz, Pfeffer, Muskatnuss  

Für die Röstzwiebel:
1 Zwiebel
ca. 100 g Mehl
Salz, Pfeffer  

Für die Garnitur:
30 g Tiroler Bergkäse
30 g HANDL TYROL Tiroler Speck g.g.A. Bauchspeck
2 kleine Kartoffeln (geschält ca. 150 g)
2 Jungzwiebel Stangen

Tiroler Speck g.g.A. Bauchspeck gibt der Speck-Bier-Suppe ein besonderes Aroma AMA Tiroler Speck g.g.A. Bauchspeck 300g Handl Tyrol

Zubereitung

Schwierigkeitsgrad:
Anfänger
  1. Die Zwiebeln in feine Ringe schneiden, in Mehl wälzen und in reichlich Sonnenblumenöl knusprig braten. Auf Küchenpapier gut abtropfen lassen und mit etwas Salz würzen.
  2. Für die Suppe Zwiebel, Knoblauch und Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Den Tiroler Speck g.g.A. Bauchspeck ebenfalls in feine Würfel schneiden, zusammen mit dem Gemüse in einen breiten Topf geben und solange braten, bis die Zwiebeln goldbraun sind. Mit dem Bier ablöschen und mit der Suppe aufgießen. Sobald die Kartoffeln weich sind, die Suppe fein pürieren und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.
  3. Für die Einlage die Jungzwiebeln in feine Ringe und die Kartoffeln in kleine Würfel schneiden. In einer Pfanne den feinwürfelig geschnittenen Speck und die Kartoffelwürfel knusprig anbraten, Jungzwiebel dazu geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Die Suppe in einem Suppenteller anrichten, mit dem Kartoffel-Speck-Gröstl, dem geriebenen Käse und den Zwiebelringen garnieren.
Rezept drucken
Segment Tiroler Speck g.g.A. Handl Tyrol

Kochen mit Speck

Wusstest du, dass es neben dem Tiroler Speck g.g.A. Bauchspeck noch vier weitere Sorten Tiroler Speck g.g.A. (geschützte geographische Angabe) gibt? Und dass HANDL TYROL der einzige Hersteller von allen fünf Sorten ist?

Tiroler Speck g.g.A.
Mhhh....