HANDL TYROL ZUR SAISON
Frühlingszeit ist Spargelzeit

Rezepte HANDL TYROL

Saisonal und kulinarisch: Mit Rohschinken und Spargel in den Frühling

Ob grün oder weiß, Spargel genießt man am besten im Zeitraum seiner natürlichen Ernteperiode. Saisonalität besitzt bei einer Vielzahl von Gemüse und Obstsorten einen sehr starken Einfluss auf die Qualität. Beim Spargel wirkt sich der saisonale Konsum besonders intensiv auf den Geschmack aus. 

Eine gesicherte und verantwortbare Herkunft der Rohstoffe sowie traditionelle und ehrliche Verarbeitung stellen beim Spargel als auch beim Tiroler Schinken Luftgetrockent maßgeblich die Weichen für ein herausragendes Genuss- und Lebensmittel.

Generell findet der erste Spargelstich Ende April statt. Die Saison geht bis zum 24. Juni.  Den Spargel könnte man durchaus länger ernten, jedoch würde dadurch die nächstjährige Ernte niedriger ausfallen. Aus diesem Grund wird sich sehr exakt an den Stichtag gehalten.  

Spargel Handl Tyrol

Allgemeines zum Grünen und Weißen Spargel

Ob grün oder weiß hängt einfach gesagt damit zusammen ob die Stangen während ihres Wachstums der Sonne ausgesetzt sind oder nicht. 

Weißer Spargel wächst unterirdisch heran und wird per Hand gestochen sobald die Spitzen sichtbar werden. Er besitzt ein feineres Aroma, schmeckt dezenter und edler. Fertig gegart zergeht er auf der Zunge

Grüner Spargel hingegen wächst oberhalb des Erdreiches. Seine Farbe und der nussige Geschmack, welcher sich sehr passend in die mediterrane Küche einfügt, prägen sich je nach Sonneneinstrahlung. 

Orchideen sowie die Schwertlilien gehören der Ordnung der spargelartigen Pflanzen an

Spargel mit Speck Handl Tyrol
Spargel mit Speck Handl Tyrol

Spargel und Schinken: So fanden sie zusammen

Die Verbindung beider Speisen entspringt der Zeit, als Schinken noch auf privaten Höfen zum Eigenverzehr hergestellt wurde. Über den Winter konnte er lange reifen so dass der Rohschinken zur Frühjahrszeit gerade dann fertig war als die Spargelsaison begann.

Schinkenspeck
Frischer Spargel mit Schinken

Spargel und Tiroler Rohschinken - Kontraste die harmonieren

Aber auch kulinarisch ergänzen sich beide Lebensmittel perfekt. Durch ein vollmundige-mildes, an die Art des Südens erinnerndes Aroma des Tiroler Schinken luftgetrocknet kommt die Spargelnote optimal zur Geltung. 

Beides harmoniert und passt hervorragend zueinander. Mild und gleichzeitig temperamentvoll ist der Tiroler Schinken luftgetrocknet für den kraftvollen grünen sowie für den feineren weißen Spargel eine ausgesprochen passende Wahl.

Spargel Handl Tyrol
In der Einfachheit liegt der Genuss:

Die Kombination aus gebratenem Spargel und Tiroler Schinken oder Tiroler Speck g.g.A. bringt exzellente Aromen mit sich. Ein wenig Salz und Pfeffer genügen vollkommen um beides abzurunden.

Rezepte