Kürbisbrot mit Speckwürfel

45 Minuten plus Geh- und Backzeit

Zutaten

350 g Hokkaidokürbis
1 EL Butter
500 g Mehl
1 Pkg. Trockenhefe
2 EL Zucker
1 gestr. TL Salz
1 Ei
1 EL Milch
100 g HANDL TYROL Feine Speckwürfel
1 EL Kürbiskerne

Feine Speckwürfel - die praktischen Küchenhelfer von Handl Tyrol Feine Speckwürfel zum Kochen Handl Tyrol

Zubereitung

Schwierigkeitsgrad:
Hobbykoch
  1. Kürbis putzen, waschen und entkernen. Kürbis mit Schale grob würfeln und mit wenig Wasser weichkochen – zwischendurch umrühren. Anschließend abgießen und pürieren.
  2. Butter und Milch unterrühren und lauwarm abkühlen lassen.
  3. Mehl in einer Schüssel mit Hefe, Zucker und Salz mischen. Ei und Kürbis-Butter-Mischung mit einem Handrührer mit Knethaken zu einem Teig verarbeiten. Anschließend HANDL TYROL Feine Speckwürfel einarbeiten und zu einem glatten Teig fertig kneten. Zudecken und 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
  4. Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einem Brotlaib formen und in eine gefettete Kastenform geben. Mit einem scharfen Messer längs 1 cm tief einschneiden. Mit Milch einstreichen. (Nach Wunsch mit Kürbiskernen bestreuen)
  5. Anschließend im nicht vorgeheizten Backofen bei 170° ca. 50 Minuten backen (Umluft nicht empfehlenswert). Wenn das Brot beim Draufklopfen hohl klingt, sollte es durchgebacken sein.
 


Tipp: In einem Küchentuch bleibt das Kürbisbrot 1-2 Tage frisch.

Rezept drucken
Segment Tiroler Speck g.g.A. Handl Tyrol

Kochen mit Speck

Wusstest du, dass es neben dem Tiroler Speck g.g.A. Schinkenspeck noch vier weitere Sorten Tiroler Speck g.g.A. (geschützte geographische Angabe) gibt? Und dass HANDL TYROL der einzige Hersteller von allen fünf Sorten ist?

Tiroler Speck g.g.A.
Tiroler Speck g.g.A. - in 5 verschiedenen Sorten