Tirolerisch für Anfänger

Grias di!

Wenn du in der Tiroler Bergwelt unterwegs bist, wirst du zwei Dinge schnell merken: in Tirol ist man recht schnell per du, und wenn vom Tiroler Dialekt die Rede ist, wird eigentlich von einer Vielzahl lokaler Mundarten gesprochen. Diese wurden im Laufe vieler Jahrhunderte von alemannischen, slawischen, romanischen und bajuwarischen Sprachformen gefärbt und können sich mitunter sehr voneinander unterscheiden.
 
Viele Begriffe ähneln sich, doch alle Teile Tirols besitzen ihren eigenen Sprachschatz. Jedes Tal und teilweise sogar einzelne Dörfer und Ortsteile besitzen ihren eigenen, unverkennbaren Dialekt. Die einzigartige Vielfalt Tirols erlebt man also nicht nur in der Natur, Kulinarik oder der Kultur, sondern eben auch in der Sprache. 
 
Um dich in Tirol sprachlich nicht ganz so verloren zu fühlen, bekommst du hier einen ersten Eindruck in gängige Wörter und Redewendungen mit auf den Weg.
 
Also auf geht’s, iatz legn ma los!